Was bringt das Jahr 2018 im Content-Marketing? Erfolgreiche Inhalte zeichnen sich nicht nur durch schöne Texte aus, sondern mĂŒssen aktuelle Entwicklungen im Nutzerverhalten integrieren. Die Content Agentur HO Kommunikation wirft einen Blick darauf, was im neuen Jahr in Sachen Content von Bedeutung ist. Marketing mit gezielten Inhalten hat sich in den letzten Jahren als feste GrĂ¶ĂŸe im Online Marketing etabliert: Viele Unternehmen wollen die Budgets fĂŒr Content-Marketing aufstocken, was zeigt, dass diese Marketingtechnik Erfolge verspricht.

Vier große Content-Trends zeichnen sich ab

NatĂŒrlich gibt es viele kleine Kniffe, die ein Contentprofi kennt und in seine Arbeit einbaut. Wir wollen jedoch auch die großen Entwicklungen mit den Lesern unseres Online Magazins teilen. 2018 werden vier große Eckpfeiler Content-Marketing beeinflussen:

  • Fokus auf User-Engagement
  • Personalisierte Inhalte
  • Multimediale Inhalte
  • SEO-relevante Inhalte bleiben wichtig

Wie können diese Themen in der Praxis der professionellen Content-Produktion aussehen? Lassen Sie uns gemeinsam einen genauen Blick auf die heißen Eisen des neuen GeschĂ€ftsjahres werfen!

User Engagement im Visier

„Ihre Website ist ja hĂŒbsch, aber nach 15 Sekunden schlafen mir die FĂŒĂŸe ein!“ … Wenn ein Kunde ĂŒber Ihre Inhalte so denkt, sollten Sie an der StĂ€rkung des User Engagements arbeiten! Das User Engagement bezeichnet die Auseinandersetzung des Users (z.B. Leser auf einem Blog) mit den gebotenen Inhalten. Die Steigerung des User Engagements als Ziel im Content-Marketing ist ein wichtiger Einflussfaktor auf Verweildauer, Interaktionen und Conversions, sowie auf die Ausstiegsrate. Wer User auf der eigenen Website, am Blog, in Social Media oder auch als Newsletter-EmpfĂ€nger fesseln will, muss das User Engagement steigern. Wie macht man das? Ein ganz klassischer Ansatz ist es, neben reinen Produktinformationen, auch Service- und Pflegethemen spannend und mit einem Mehrwert fĂŒr den Kunden aufzubereiten. Beim Austausch mit unseren Kunden stellen wir fest, dass sich diese Mehrwert-Themen fĂŒr jedes Unternehmen und Produkt finden lassen. Seien Sie nicht immer so steif!! Auch als Unternehmen mĂŒssen Sie heute Ironie, Wortwitz und manchmal auch die Provokation nutzen, um bei Ihren Kunden eine lĂ€ngere Aufmerksamkeitsspanne zu erzielen! Auch unterwartete Wendungen in Geschichten, gut platzierte Zitate und Einblicke in den Unternehmensalltag sorgen fĂŒr ein nachweislich höheres User Engagement im Content Marketing.

 

Personalisierte Inhalte

Wir erzĂ€hlen Ihnen jetzt nichts von Mailings mit persönlicher Anrede, sondern werfen einen Blick auf personalisierte Inhalte auf Websites und auf Blogs: Personalisiertes Marketing hat nicht nur mit der persönliche Anrede zu tun, sondern rĂŒckt vielmehr die unterschiedlichen Zielgruppen eines Unternehmens in den Mittelpunkt der Inhalte. Personalisierte Inhaltserstellung fĂŒr Website ist ein wichtiges Thema, dass viele Unternehmen noch wenig beherzigen. DafĂŒr muss natĂŒrlich erstmal klar sein, welche Zielgruppen Sie ansprechen wollen. Nach einer Zielgruppen-Analyse kann man gezielte Inhalte fĂŒr z.B. „Neukunden und Erstbesucher“, „B2B & B2C“, „Interessenten an Produkt A“, „Interessenten an Produkt B“ auf der Website und im Newsbereich bereitstellen. Sie werden sehen, dass höhere Verweildauer und eine bessere Conversion den Aufwand der personalisierten Inhalte rechtfertigen! Lassen Sie die Zeiten des langweiligen Einheitsbreis hinter sich und starten Sie mit personalisiertem Content in eine neue Ära des Online Marketings! Mit einem zeitgemĂ€ĂŸem CMS und Contentprofis ist der Aufwand moderat und das Ergebnis ĂŒberzeugend.

Multimediale Inhalte

Ja, die multimedialen Inhalte bleiben uns erhalten bzw. werden fĂŒr das Content-Marketing in 2018 noch wichtiger! Im Bereich des Marketings mit Inhalten versteht man unter der Aufbereitung multimedialer Inhalte. Ein Thema wird also nicht nur als Blogbeitrag aufbereitet, sondern auch mittels Audio und Video fĂŒr weitere VerbreitungskanĂ€le (Stichwort Social Media) genutzt. DafĂŒr halten Podcasts, die Nutzung von Live-Streams, sowie das Angebot von Webinaren Einzug im Online Marketing. Ein Beispiel aus der Praxis: Sie veranstalten ein Kunden-Event oder einen Workshop in Ihrem Unternehmen? Heben Sie die regionale Begrenzung des Events auf und bieten Sie ein Livestreaming z.B. mit Google Hangouts. Ein Webinar wurde aufbereitet? Erstellen Sie ein Video des Online-Seminars und stellen Sie es im Anschluss auf Youtube zur VerfĂŒgung! Das BlogbeitrĂ€ge und Online Magazine von eingebetteten Videos und gutem Bildmaterial, Infografiken und Animationen profitieren, sollte natĂŒrlich ohnehin bekannt sein. Also, machen Sie sich an die Produktion multimedialer Inhalte, die moderne Technik macht es uns wirklich einfach!

SEO-relevante Inhalte bleiben, bleiben, bleiben…

HO Kommunikation hat sich als Content Agentur bereits in vielen BlogbeitrĂ€gen zur Bedeutung von suchmaschinenoptimierten Inhalten im Content-Marketing ausgelassen… Auch 2018 bleibt die Integration von SEO im erstellten Content bedeutsam. Dank Suchmaschinenoptimierung finden User die erstellten Inhalte bei ihrer Suche im Web wesentlich einfacher und Suchmaschinen können die Inhalte wesentlich leichter auslesen. Egal ob Blog oder Website: SEO muss Teil einer Contentstrategie sein und in moderner Form in allen Webinhalten integriert werden! Sorry liebe Leser, dabei bleibt es einfach auch im neuen Jahr. 😉

Als Content Agentur in Oberösterreich durfte HO Kommunikation in den letzten Jahren erfahren, dass immer mehr Unternehmen auf Marketing mittels Content setzen. Von großen Industriebetrieben bis zum mittelstĂ€ndischen Betrieb: HO Kommunikation bietet Contentstrategien und deren Umsetzung. – Starten Sie 2018 durch und setzen Sie auf Content-Marketing! Unser Team berĂ€t Sie gerne unverbindlich zu Potenzialen, Möglichkeiten und Kosten fĂŒr Ihr Unternehmen!

Liebe Besucher unserer Website. Auch diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie - Einstellungen auf dieser Seite sind auf "Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen die beste Nutzererfahrung zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website nutzen möchten, ohne Ihre Cookie - Einstellungen zu Àndern, klicken Sie auf "Akzeptieren", um dies zu bestÀtigen.

Schließen